An Neujahr habe ich auf Instagram diese Story veröffentlicht. Die Resonanz war überwältigend, ich habe viele mitfühlende Nachrichten erhalten. Das zeigt, dass Instagram vielleicht doch nicht nur eine oberflächliche Plattform für aufwändig bearbeitete Selfies ist, sondern eben auch ein echtes soziales Netzwerk.

Für alle, die (noch) nicht bei Instagram sind, habe ich die Story hier hochgeladen. Die Bilder sind im Hochformat, wie es bei Storys üblich ist, und für Smartphone-Bildschirme optimiert.

Besucht mich doch einmal auf meinem Instagram-Account. Dort könnt ihr immer wieder Storys von mir ansehen.

Trinkgeld einwerfen

Dieser Beitrag hat dir gefallen?
Du kannst meine Arbeit unterstützen.
Warum?

Weiterlesen

Die Geschichte hinter dem Ford Bronco

Audi V8 4.2: Der Älteste im Fuhrpark

Die Heiligen Hallen von Porsche