Wolf im Elchsgewand - Volvo 850 T-5

Seit 1993 träumt Christian von einem Volvo 850 T-5.
25 Jahre später kauft er ihn endlich. Ob es sich gelohnt hat?

Warum machen wir immer weiter?

Die Karre aufgebockt in der Garage, der Rücken schmerzt, an den Händen kleben Motoröl, WD 40 und Bremsenreiniger. Wir alle kennen das. Und wir alle verlieren auch mal die Nerven mit den alten Kisten. Warum tun wir uns das an? Warum schrauben wir immer weiter? Und warum kaufen wir nicht einfach mal was „Neues“?

Von Motoren und Menschen

Die Beziehung zum alten Blech ist etwas Besonderes. Geprägt von Erinnerungen und Erlebnissen, entsteht sie häufig schon in der Kindheit. Auf dieser Seite findet ihr Texte, Gedanken und Bilder zur motorisierten Liebe, zu automobilem Kulturgut – und den Menschen dahinter.

 

Rubriken

Motoren

Keine Ergebnisse gefunden

Die angefragte Seite konnte nicht gefunden werden. Verfeinern Sie Ihre Suche oder verwenden Sie die Navigation oben, um den Beitrag zu finden.

Margret Meincken

Margret Meincken sollte ursprünglich mal was Schöngeistiges machen. Sie war Jungstudentin am Konservatorium in Winterthur, studierte Osteuropäische Kulturgeschichte in Bremen und absolvierte das Sprachen und Dolmetscher Institut in München. Sie arbeitete als Übersetzerin, gründete aber schon nebenher V8-Kultur.com und besuchte die Akademie der Bayerischen Presse.

Als freie Redakteurin und Autorin schreibt sie seit 2016 für den Axel-Springer-Verlag, unter anderem für die Auto Bild Reisemobil und die Auto Bild Klassik. Seit 2018 füttert sie in unregelmäßigen Abständen ihre eigene Rubrik „Im Rückspiegel“ auf Spiegel Online Auto mit Geschichten aus der wunderbaren Beziehung zwischen Mensch und Maschine. Die Musik ist geblieben, auch wenn die nun – vorzugsweise – aus acht Zylindern gullert. Von Motoren und Menschen ist das neue Baby, das mithilfe von Unterstützern laufen lernen soll.
Die ausführliche Fassung gibts hier: die ganze Story.

Kontakt

Schreib‘ mir eine Nachricht

10 + 8 =

Keep it rollin´

 

Abonniere meinen Newsletter und erhalte eine E-Mail,
wenn ich neue Artikel veröffentliche oder Neuigkeiten
mit dir teilen möchte.

Ich freue mich, dich als neuen
Stammleser begrüßen zu dürfen!

Vielen Dank für dein Abonnement! Du erhältst nun eine E-Mail, in der du nur noch auf den Link klicken musst, um zukünftig meine Newsletter zu erhalten (Double-Opt-In-Verfahren). Keine E-Mail bekommen? Dann sieh´doch bitte auch einmal im SPAM-Ordner nach.